Français

Schwerpunkte

  1. Förderung interkollegialer fachlicher Kontakte für Erfahrungsaustausch und Entwicklung von Synergien.
  2. Eröffnung von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und die Organisation solcher Veranstaltungen. Einflussnahme auf die Weiterbildungscurricula.
  3. Erarbeitung von Qualitätsstandards in der medizinischen Begleitung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung, speziell auch für Kriseninterventionen.
  4. Medizinisches Informationsangebot für Betroffene, Angehörige, Institutionen und Begleiter. Kontakte mit deren Organisationen.
  5. Aktive Mitarbeit in nationalen und internationalen Fachgremien.
  6. Befassung mit Finanzierungsfragen im Rahmen von KVG, UVG und IV und kantonalem Heimwesen infolge der NFA)
  7. Unterstützung von wissenschaftlicher Forschung zugunsten von Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung

 

Veranstaltungshinweise

 

VBMB-Tagung

Mittwoch, 14. November 2018 in Zürich

Thema: Ethik in der Vielfalt

Tagungs-Programm

Aktuelle Empfehlungen

 

Urteilsfähigkeit und Stellvertreterentscheide

vgl. Archiv > Jahrestagungen > 11. Jahrestagung 2018

 

Stellungsnahme der SAGB zum Tarmed

Brief an Bundesrat Berset (16.6.2017)

 

Krisenintervention
Medizinische Krisenintervention bei Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung

 

Osteoporose bei Geistig- und Mehrfachbehinderten

Empfehlungen zur Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose bei Geistig- und Mehrfachbehinderten

Richtlinien zur Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose bei Geistig - und Mehrfachbehinderten

 

Termine und Daten

 

Jahrestagung 2019

Do, 23.Mai 2019 in Olten

Weitere Angaben folgen